Dr.-Heinrich-Hofmeister-Stiftung

zur Förderung christlicher Hospizarbeit im Erzbistum Bamberg

„Hospiz ist nicht nur ein Gebäude, sondern eine Idee“

Hospize boten nicht nur im Mittelalter Pilgern und Kranken Schutz und Hilfe, sondern Palliativ-/Hospizarbeit ermöglicht auch heute – modern und hochaktuell – durch spezielle medizinische Versorgung und Pflege, menschliche Nähe und spirituelle Begleitung schwerstkranken und sterbenden Menschen ein würdiges Leben bis zum Tod.

Die Dr.-Heinrich-Hofmeister-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Menschen im Erzbistum Bamberg, gleich welcher Herkunft oder Überzeugung, in ambulanter oder stationärer Pflege körperliche und seelische Not am Lebensende zu lindern und ein würdevolles Lebensende zu ermöglichen.

Diese durch Demographie und geänderte Lebensgegebenheiten immer wichtiger werdende Aufgabe ist eine dringende Herausforderung. Sie erfordert spezielle Ausbildungen und Strukturen in den pflegenden Einrichtungen.

Die Stiftung unterstützt u. a. Einrichtungen des Diözesancaritasverbandes Bamberg, die diesen Dienst leisten. Durch Spenden haben Sie die Möglichkeit, Hilfsbereitschaft und Solidarität zu zeigen.

Spenden-Konto

IBAN: DE47 7509 0300 0009 0470 50
BIC: GENODEF1M05